Über uns
Location
Kontakt
Geschäftsbedinungen
FAQ
Links
Kontakt
 +385 23 302 505
 +385 23 302 550
 +385 23 316 800
 kontakt e-mail
 Špire Brusine 4,
 23 000 ZADAR - HR
Suchen
Wettervorhersage
Wechselkurs HNB
gültig ab 21.10.2021 .
EUR 1
GBP 1
USD 1
Währungsumrechner
Immobilienangebot
Häuser | Wohnungen | Geschäftsräume | Tourismusobjekte | Grundstücke | Pacht-Miete
FAQ
1. Wie können wir eine der Immobilien besichtigen?
2. Sind die angegebenen Preise fix?
3. Wie hoch ist die Steuer beim Kauf einer Immobilie?
4. Ist es möglich mit Devisen zu zahlen?
5. Können ausländische Staatsbürger in Kroatien Immobilien erwerben?
6. Wie hoch ist die Agenturprovision?
7. Wie hoch ist die Anzahlung?
1. Wie können wir eine der Immobilien besichtigen?
Sie können uns eine E-mail an die Adresse idassa@idassa.hr schicken oder uns unter der Telefonnummer 00385/ 23 302 550 kontaktieren und dann werden wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren. Selbstverständlich können Sie uns auch in unserem Büro in Zadar unter der Adresse Spire Brusine 4, im 1.Stock, besuchen.

2. Sind die angegebenen Preise fix?
Die angegebenen Preise sind seitens des Verkäufers bzw. Eigentümers definiert und eine Änderung des Preises hängt von ihm ab.

3. Wie hoch ist die Steuer beim Kauf einer Immobilie?
Die Steuer beim Kauf von Immobilien aller Art ist in Kroatien auf 5% festgesetzt. Die Höhe der Steuer wird durch den im Vertrag festgelegten Preis und den Schätzungswert des örtlichen Steueramtes bestimmt. Gemäß Gesetz zahlt der Käufer oder der Verkäufer in seinem Namen falls so vereinbart wird. Die Anmeldefrist für die Steueranmeldung beim Steueramt beträgt 30 Tage ab dem Tag der Unterzeichnung des Vertrages. Der Käufer muss nach Erhalt des Steuerbescheides die Steuer innerhalb von 15 Tagen zahlen andernfalls zahlt er Zinsen.

4. Ist es möglich mit Devisen zu zahlen?
Ja, die Überweisung wird mittels Post oder Bank durchgeführt. Nur bei der Steuer beim Kauf einer Immobilie werden die Devisen in Kuna umgerechnet und sie wird in Kunawährung bezahlt.

5. Können ausländische Staatsbürger in Kroatien Immobilien erwerben?
Ja, sie können. Für dies benötigen sie die Zustimmung des Justizministeriums und des Aussenministeriums. Die Zustimmung können Staatsbürger aus Ländern, mit denen Kroatien einen Vertrag über die Reziprozität unterzeichnet hat, bekommen. In Ausnahmefällen bekommen auch Staatsbürger aus anderen Ländern die Zustimmung. Dies läuft folgendermassen ab: Wenn der ausländische Staatsbürger sich dazu entschliesst eine Immobilie zu kaufen, den Vertrag mit dem Verkäufer abschliesst, welcher zu diesem Zeitpunkt nicht vom Notar beglaubigt sein muss, schickt er danach die entsprechenden Unterlagen ins Aussenministerium nach Zagreb. Wenn die Zustimmung erfolgt, erst dann kann er das Eigentum auf seinen Namen übertragen und die beim Kauf anfallende Steuer begleichen. Ausländische Staatsbürger, die eine Firma in Kroatien gründen oder bereits eine gegründet haben, können Immobilien als Eigentum dieser Firma erwerben.

6. Wie hoch ist die Agenturprovision?
Wert der Immobilie Provision
  3%
In der Provision sind alle Dienstleistungen bis hin zur Grundbucheintragung enthalten.

7. Wie hoch ist die Anzahlung?
Generell beträgt die Anzahlung 10% vom Gesamtpreis der Immobilie. Es kann aber auch vorkommen das Verkäufer und Käufer es anders vereinbaren.